Sehr geschätzt!

Das war 2020 mein Lieblingswort. „Sehr geschätzt“, das beinhaltet alles. Die Dankbarkeit, mit der man sich begegnen kann. Dass meine Handlungen, vielleicht auch meine Anwesenheit, gesehen wird. Dass der Mensch, der es ausspricht sich wagt, seine Wertschätzung auszudrücken…. die Liste könnte noch länger gehen. Und es könnte eine Weihnachtsliste werden, Geschenke der besonderen Art.

In diesem Jahr hatte ich diesen wunderbaren Coachee, der nach jedem Gespräch, nach jedem Meeting und für jeden Tip seine Hände faltete, mir eine virtuelle, nicht ansteckende Umarmung verbalisierte und dann herzhaft sagte: „Sehr geschätzt, Maren!“

Wertschätzung ist immer wertvoll für den, der sie bekommt. Und auch: Für den, der sie gibt. Weil er damit signalisiert, dass er/sie die Menschlichkeit nicht aus den Augen verloren hat. Der gute alte Goethe hat einmal gesagt: Willst Du Dich Deines Wertes erfreuen, dann musst Du der Welt Wert verleihen.

Wertschätzung ist die schönste Art der Anerkennung. Und: Sie ist ein riesen Geschenk. Das muss nicht immer nur für den anderen, die andere sein. Auch für die Dinge, die Dich umgeben, das gute Essen, das Wetter, die Stimmung, Deine eigenen Besonderheiten kannst Du das tun.

Hast Du Dein schönes warmes gemütliches Bett wertgeschätzt, das Dich die ganze Nacht sanft umarmt und Dir Sicherheit gegeben hat? Die warme oder heisse Dusche, das duftende Duschmittel, das weiche Handtuch? Deine Füsse, die Dich ins Bad getragen haben? Den ersten Schluck Kaffee oder Tee, das schöne Geschirr? Hast Du Deine Sinne gewertschätzt? Und dann: Die Menschen, mit denen Du schon in Kontakt warst? Die lieben SMS die Du vielleicht schon gelesen hast?

Jetzt kannst Du einen Schritt weiter gehen: Wer in Deinem Leben hat einen grossen Wert für Dich? Hast Du ihm/ihr das gesagt? Wissen die Menschen, mit denen Du zu tun hast um Deine Anerkennung, Deine Wertschätzung? Die Briefträger, Bäcker, Handwerker, der Installateur, der Deine Heizung wieder repariert, der Lieferant Deine Pakete, die nette Dame im Laden? Und die Restaurantbetreiber, die ab Mittwoch in die Zwangspause gehen, hast Du ihnen schon mal gesagt wie sehr Du die Atmosphäre, das Essen, den Service in Deinem Stammcafe oder Lokal schätzt?

Das wäre doch mal ein besonderes, ein menschliches, ein freund-liches und liebe-volles Weihnachtsfest, in dem Du einfach Deine Wertschätzung verschenkst. Und damit signalisierst: Ich sehe Dich! Du hast viel Wert für mich! Du machst mein Leben wertvoll!

Fang gleich damit an. Gleich nach dem Lesen des Blogs. Suche dir die letzten 10 Whatsapp/SMS Kontakte heraus und schreibe: Ich schätze an Dir…. und dafür danke ich Dir.

Das ist eine Geschenkeflut, die glücklich macht, die Verbindungen schafft, die ein Band zwischen Dich und den Beschenkten legt. Das schafft ein physisches Geschenk nur in den allerwenigsten Fällen. Und: Du kannst es an allen Tages des Jahres machen. Es erweitert Dein Bewusstsein für das Hohe, das Schöne, das Wertvollste in Deinem Leben.

Mehr als jedes Geschenk sind es die Begegnungen, die wir zu schätzen wissen.

Ich schätze, dass Du diesen Blog liest. Und die Inspirationen daraus Dich weiterbringen. Du vielleicht eine „Welle“ machst und damit meinen Worten einen Wert gibst.

Sehr geschätzt! Danke dafür!

Ach ja und: Ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest

Willkommen in der Adlerperspektive.

Dieser Blog ist für Dich, lieber Sven.

Ein Gedanke zu “Sehr geschätzt!

  1. Ingrid

    Sehr geschätzt, Maren.
    Schön zu lesen und ja ich praktiziere diese wertschätzende Haltung schon..die Wertschätzung kommt postwendet zurück da ich so gesegnet bin diese wertgeschätze Menschen, Umstände bei mir zu haben. Was bin ich für ein Glückspilz🥰
    Schöne Festtage und nur das Beste für Dich
    Einen guten Rutsch heute in das Neue an diesem besonderem Jul.
    Umarmung Ingrid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s