Ein neuer Tag

Wann hast du das letzte Mal einen Sonnenaufgang erlebt?
Was hast du dabei gefühlt?

Tust du das nur in den Ferien oder weisst Du auch sonst, während deines Alltags, was da jeden Tag aufs Neue passiert?

Hier auf Jersey ist das ein Schlüsselmoment. Am Tag nach der harten Arbeit stehen wir eine halbe Stunde vor dem Sonnenaufgang auf, fahren mit dem Auto in den Osten der Insel, setzen uns dort auf eine Klippe und beobachten, wie sich der Feuerball an den Himmel hebt. Während der Phase, in der die Sonne die Wolken durchdringt und erscheint, schreien die Möwen besonders laut. Auch die anderen Vögel stimmen in eine Art Motivationsgeschrei ein. Dann dringt der erste Strahl durch und das Glitzern auf dem Meer beginnt. Plötzlich ist Stille. Die Vögel scheinen andächtig lauschend auf ihren Bäumen und Felsen zu sitzen und den Moment zu umarmen. Das neue Leben, der neue Tag beginnt.

Unmittelbar danach segeln sie los und fliegen über die Bucht.

Auch für meinen Coachee ist das jeweils ein Zeichen, dass nun eine neue Zeit beginnt. Ein Neuanfang, ein Start in ein Leben mit einem neuen frischen und leichten Beginn.

Ohne dass ich sie dazu ermutigen muss, schreien sie aus Freude in die Weite des Ozeans. Und dann stehen sie da, strecken die Arme in den Himmel. Stolz auf sich wegen der geleisteten Arbeit, der tiefen Erkenntnisse, der befreienden Leichtigkeit, die sich einstellt, wenn man sich seine mentalen Programme neu geputzt hat und viel gedanklichen Müll entsorgt hat.

Ich trete zurück. Ich schaue auf den Mensch, der da steht. Ich bin glücklich.

Nicht stolz, weil ich der Begleiter des neuen Adlers war, bis er ausgeflogen ist. Sondern unendlich dankbar, dass der Coachee sich so tief auf sich einlassen konnte, dass er zurück gefunden hat in sein Herz. Auch über das Vertrauen, das er mir geschenkt hat. Ich bin glücklich, diese Insel entdeckt zu haben, die ein Coaching so leicht macht, weil sie mit Ihrer Schönheit und Weite und ihrem stetigen Wind, ihren schwindelnd hohen Klippen und der wunderschönen üppigen Vegetation eine Umgebung schenkt, die es dem Coachee leicht macht, sich zu ent-falten.

Der Sonnenaufgang findet jeden Tag statt. Meistens, auch ich, verschlafen wir ihn. Und dabei hat er doch so eine überwältigende Botschaft: Ein neuer Tag beginnt. Noch ein Tag, noch ein Tag. Jeden Tag.

Wir haben keine Garantie, dass es noch viele Tage gibt. Aber solange wir bewusst sind, dass jeder Tag neu und frisch ist, können wir auch diesen wieder aus der Fülle leben. Wie anders sollten wir das tun als frei. Das Gestern ist vorbei, das Morgen noch nicht da. Das Leben ist jetzt. Es ist immer jetzt.

Die Vögel hier auf der Insel erwarten jeden Tag euphorisch und laut den neuen Tag. Dann erscheint die Sonne, sie stossen sich ab und segeln und feiern, dass es weiter geht.

Worüber jubelst Du heute?

Was macht Dich jetzt gerade besonders glücklich?

Wirst auch DU ihn nutzen, diesen Tag?

Abstossen, abspringen in das neue Abenteuer, das sich heute bietet?

Nutzt Du diesen Tag?

Wofür?

WILLKOMMEN in der Adlerperspektive.

Diesen Blog widme ich in grosser Dankbarkeit Regina. Was für eine wunderschöne Coachingreise war das mit Dir! Flieg hoch! Bleib oben! Volle Kraft voraus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s