Losgehen!

In jedem Anfang liegt ein Zauber.

Hast Du Dich letzte Woche nach meinem Blog „Der Schrei“ an das erinnert, was Du eigentlich einmal wolltest? Hat es sich bemerkbar gemacht, leise oder laut, deutlich oder über ein Bild? Manchmal spricht unser Herz nicht mit der Kopfsprache, sondern lässt uns Menschen begegnen, die uns erinnern, zeigt uns symbolisch etwas auf oder es spielt einen Song im Radio, der uns zurück katapultiert dahin, wo wir lange nicht waren.

Schlussendlich ist alles, was wichtig für uns ist, emotional aufgeladen. Wenn unser Herz berührt wird, dann hüpft es, klopft laut, macht im wahrsten Sinne des Wortes ein Beben in uns, dem unsere Aufmerksamkeit folgen wird.

Am Morgen nach dem Blog ging ich morgens mit dem Hund in Richtung Wald, als die Sonne gerade aufging und durch den Nebel durch strahlte. Unaufhörlich nahm sie sich ihren Raum und beleuchtete bald die ganze Landschaft. Sie machte Licht. Sie brachte etwas ans Licht. Auch ich hole mich mit dem Blog gerne selber ab. Mir wurde klar, was mein Herz will und mit viel Vehemenz erwachte auch diese unbändige Kraft in mir, dass es lebbar wird. So sei es.

In jeder tiefen Sehnsucht verbirgt sich auch die Kraft, sie zu erfüllen. Du musst losgehen. Den ersten Schritt machen, dann jeden weiteren. Alle Dinge, Situationen und Menschen, die Du brauchst um da anzukommen, wo Du hin möchtest und musst, werden zu Dir kommen. Das ist ein Magnetismus. Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Mehr als ein Jahrhundert lang konzentrierte man sich in der Psychologie vor allem auf Erkrankungen. Psychische Gesundheit war durch diese Sichtweise eigentlich eher ein Sonderfall und wurde im Umkehrschluss einfach als Abwesenheit psychischer Störungen definiert.

Die 180-Grad-Wende kam mit Martin Seligman, einem studierten Philosophen und Psychologen, der heute als Vater der Positiven Psychologiegilt.

Sein Ansatz war, dass es nicht länger nur ums „Reparieren“ von Problemen gehen sollte, sondern ums Stärken der positiven Aspekte unserer Persönlichkeit.

Es ist erwiesen: Wenn wir uns auf das konzentrieren, was in uns angelegt ist, dann bleiben wir nicht nur gesund sondern sind erfolgreich, selbstwirksam und glücklich.

Was in Dir angelegt und emotional aufgeladen ist – eine Sehnsucht, ein Talent, ein tiefer Wunsch oder eine positive Kraft kann und muss sich irgendwann erfüllen.

Also: Fang an!

Erschliesse Dein Potential! Lass Deine Kraft, Dein Herz sich entfalten. Nutze Deine Chancen.

Geh den Schritt in die richtige Richtung! Nimm Dir den Raum! Mache den ersten Schritt.

Alle weiteren gehen dann ganz von allein.

Spürst Du, wie Dein Herz schon jetzt erwartungsfroh klopft?

Das ist Dein Leben, Dein Tag, Deine Entscheidung. Dein Ziel.

Du kannst alles erreichen was Du mit glücklichem Herzen anstrebst.


Willkommen in der Adlerperspektive!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s